BETRIEBLICHES GESUNDHEITSMANAGEMENT AN DER UNIVERSITÄT BIELEFELD
Betriebliches Gesund­heits­management an der Universität Bielefeld

Kompakt­kurs

Betriebliches Gesund­heits­management

Zunehmender Wettbewerb, alternde Belegschaften und die gefährdete psychische Gesundheit führen bei Unternehmen zu einem steigenden Interesse an einem systematischen Betrieblichen Gesundheitsmanagement. Sie versprechen sich davon gesündere und leistungsfähigere Mitarbeiter, vor allem aber eine verbesserte Produktivität und längerfristigen Unternehmenserfolg. Das Betriebliche Gesundheitsmanagement steht unter ständigem Anpassungsdruck: durch neue gesundheitliche Risiken, eine sich wandelnde betriebliche Praxis und neue wissenschaftliche Erkenntnisse. Der 5-tägige Einführungskurs liefert Ihnen als Führungskraft oder Gesundheitsexperte einen kompakten Überblick zu Theorie und Praxis des Betrieblichen Gesundheitsmanagements. Behandelt werden aktuelle Herausforderungen sowie Ziele, Vorgehensweisen und Instrumente eines professionellen und nachhaltig wirksamen BGM in Ihrem Unternehmen.

Seminarinhalte

Herausforderungen für BGM:

  • Globalisierung, demografischer Wandel, veränderte gesundheitliche Risiken
  • Alternde Belegschaften: Handlungsstrategien und Lösungsansätze für die Praxis
  • Die gefährdete psychische Gesundheit
  • Präsentismus: Ursachen, Messung und Interventionsmöglichkeiten
  • Führung und Gesundheit
  • Aktionsfelder, Ziele und Standards im BGM
  • Daten und Kennzahlen im BGM
  • Betriebliche Gesundheitsberichterstattung
  • BGM als Organisationsentwicklungsprozess
  • Unternehmensbeispiele

Dozenten:

Fachlich ausgewiesene Experten aus Wissenschaft und Praxis unter der Leitung von
Prof. (em.) Dr. Bernhard Badura (Universität Bielefeld) und
Prof. Dr. Andreas Blume (BIT e.V. / HR&C Dr. Blume und Partner, Bochum)

Veranstaltungszeitraum:

Montag, 27. Februar bis Freitag, 03. März 2017

Veranstaltungsort:

Universität Bielefeld/ Hauptverwaltung Studentenwerk
Morgenbreede 2-4
33615 Bielefeld

Das Teilnahmeentgelt beträgt 1.490 Euro.
Darin enthalten sind alle Lehr- und Lernmaterialien. Nicht enthalten sind Übernachtungs-, Verpflegungs- und Fahrtkosten.

Möglichkeiten zur Förderung beruflicher Weiterbildung beantworten wir Ihnen gerne persönlich:
Julia Rotzoll
Tel.: 0521 106-4579
E-Mail: bgm [at] uni-bielefeld.de

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Option-Buttons:

Tragen Sie den folgenden Bestaetigungstext bitte in das Eingabefeld ein:
RXE2XT