BETRIEBLICHES GESUNDHEITSMANAGEMENT AN DER UNIVERSITÄT BIELEFELD
Betriebliches Gesund­heits­management an der Universität Bielefeld

Studieninhalte

Übersicht zu den Modulen 1-6

Modul 1:
Wissenschaftliche Grundlagen des BGM
(11 ECTS)
  • MWHM1.1: Herausforderungen für die betriebliche Gesundheitspolitik
  • MWHM1.2: Konzepte und Evidenzbasis zu Gesundheit und Krankheit 
  • MWHM1.3: Gesundheits­förderliche Organisations­gestaltung und -entwicklung 
  • MWHM1.4: Rahmenbedingungen, Ziele und Kernprozesse des BGM
Skills:
  • Moderation von Gruppen im BGM (z.B. Zirkel, AK Gesundheit)
  • Beratungs- und Problemlösungs­techniken im BGM
Modul 2:
Controlling im BGM
(6 ECTS)
  • M3.1: Führen und Steuern mit Kennziffern 
  • M3.2: Organisations­diagnostik und Evaluation 
  • M3.3: Betriebliche Gesundheits­berichterstattung

Skills:

  • Kollegiale Fallberatung als Instrument der Organisations­entwicklung
Die Reihenfolge der Module 2, 3 und 4 im Studienverlauf steht unter dem Vorbehalt der Reakkreditierung im Wintersemester 2017/18.
Modul 3:
Manage­ment­kompe­tenzen im BGM
(10 ECTS)
  • M2.1: Aufbau, Steuerung und Integration des BGM 
  • M2.2: Management betrieblicher Humanressourcen
  • M2.3: Querschnitts­kompetenzen im Kontext BGM
Skills:
  • Planung und Durchführung von Projekten im BGM
  • Methoden und Instrumente der Integration von BGM
  • Kollegiale Supervison als strukturierte Form der Beratung im BGM
Modul 4:
Wissenschaftliche Methoden
(6 ECTS)
  • M4.1: Sozialepidemiologie und Gesundheits­berichterstattung 
  • M4.2: Methoden der empirischen Sozialforschung 
Skills:
  • Umgang mit gesundheits­bezogenen Daten
Modul 5:
Praxisprojekt
(11 ECTS)
  • M5.1: Vorbereitung und Unterstützung der Projektarbeit 
  • M5.2: Konzeption, Planung, Durchführung und Dokumentation eines Projektes 
Modul 6:
Masterarbeit und Masterkolloquium
(16 ECTS)

Skills:
Wissenschaftliches Arbeiten und Schreiben