Betriebliches Gesundheitsmanagement an der Universität Bielefeld
Betriebliches Gesund­heits­management an der Universität Bielefeld
Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung
an der Universität Bielefeld e.V. (ZWW)

Das Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung e.V. (ZWW) ist eine Einrichtung an der Universität Bielefeld in privatrechtlicher Trägerschaft. Ein wesentliches Ziel des ZWW ist die Förderung der wissenschaftlichen Weiterbildung an der Universität Bielefeld. Dazu bietet das ZWW seit vielen Jahren unterschiedliche Weiterbildungsprogramme an.

Universität Bielefeld,
Fakultät für Gesundheitswissenschaften

Die Fakultät für Gesundheitswissenschaften an der Universität Bielefeld besteht seit 1994 und ist die erste Einrichtung dieser Art im deutschsprachigen Raum. Die Fakultät wurde seitdem kontinuierlich ausgebaut und besteht heute aus insgesamt acht Arbeitsgruppen. An der Fakultät für Gesundheitswissenschaften werden zahlreiche Studiengänge angeboten, darunter z.B. ein zweijähriger Masterstudiengang (MPH), ein Bachelorstudiengang im Bereich Gesundheitskommunikation (BHC), ein Promotionsstudiengang (DrPH), ein Fernstudium Angewandte Gesundheitswissenschaften (FAG) und ein Weiterbildender Masterstudiengang Health Administration (MHA).

Berufsforschungs- und Beratungsinstitut
für interdisziplinäre Technikgestaltung e.V.

Seit 1985 leistet das Berufsforschungs- und Beratungsinstitut für interdisziplinäre Technikgestaltung e.V. als gemeinnütziger Verein seinen satzungsgemäßen Beitrag in Form von Forschung, Unterstützung und Qualifizierung für eine menschengerechte Arbeitsgestaltung in Organisationen und Unternehmen. Die langjährige betriebliche Praxis in der Integration des Arbeits- und Gesundheitsschutzes in betriebliche Managementsysteme bildet die solide Grundlage der Beratungs- und Qualifizierungstätigkeiten des BIT e.V.